Kategorien
Allgemein

Corona-Logbuch eines Apothekers: 4.5.2020

Wie bitte? Können Sie das noch einmal sagen? Corona sorgt ja jeden Tag für neue Herausforderungen. Eine ungeahnte Problematik ist die Verständigung mit den Kunden aufgrund diverser Schutzmaßnahmen. Denn mit Mundschutz, Plexiglas, Visier und Mindestabstand ist es mit der Kommunikation so eine Sache.

Zum einen kann man die Mimik und die Mundbewegungen seines Gegenüber nicht erkennen und damit die Stimmung des Gespräches nicht richtig aufnehmen. Da fällt es schwer einzuschätzen, ob der Kunde zufrieden ist oder verärgert. Ob es Unklarheiten gibt oder alle Fragen beantwortet sind.

Warum nich Schilder hochhalten?

Zum anderen haben viele ältere Menschen ohnehin Probleme beim Hören. Da ist die Verständigung durch eine Plexiglasscheibe nicht gerade dienlich. Aber wir machen das beste draus. Sind geduldig, sprechen langsam und deutlich, gestikulieren viel mehr als sonst. Glücklicherweise müssen wir ja nicht auch noch hinter der Plexiglasscheibe eine Maske tragen, sonst würde die Verständigung wirklich zum Problemfall.

Ein Kollege meinte, warum nicht einfach Schilder hochhalten? Im Sinne von: „Gibt es noch Fragen?“ Aber das ist sicher auch keine Option. Schon ulkig, wie einem Corona das Leben an einigen Ecken schwer macht. Da steht man sich direkt gegenüber und muss sich mit Schildern verständigen…

Rückläufiger Masken-Hamster

Mittlerweile hat ja vermutlich jeder Mensch in Deutschland eine Maske zu Hause. Das merken wir in der Nachfrage. Waren in der letzten Woche noch Masken das vorherrschende Thema, ist der Bedarf hier bis auf erste gesättigt. Zwar werden OP-Mundschutz und selbstgenähte Mund-Nasen-Bedeckung immer noch recht ordentlich nachgefragt. Aber zur Zeit will nur noch jeder Zehnte Kunde eine Bedeckung haben und nicht mehr jeder Zweite wie letzte Woche…

Von Maximilian Wilke

Hier schreibt Maximilian Wilke, Gründer von whatsin und Apotheker. Und zwar über Gesundheitsthemen, Allergien, Unverträglichkeiten, den Apothekenalltag, über große und kleine Aufreger, Schönes und nicht so Schönes und vieles weiteres mehr...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.